Blettas B-Wurf 7. Woche

31.08.

der Schrecken der Straße

stimmt gar nicht – eigentlich ist sie ganz harmlos, Lucy die Bulldogge. Sie war ja schon einmal hier und es wurde Zeit, den Besuch zu wiederholen. So wird bei den Kleinen gefestigt, dass auch seltsam aussehende, ungewöhnliche Geräusche von sich gebende Hunde genau das sind: Hunde. Lucy hat gleich den tollen Spielplatz wiedererkannt, bei den B´s dauerte es ein Weilchen, bis sie begriffen, dass eigentlich alles in Ordnung ist. Zuerst staunten sie Lucy aus sicherer Entfernung (gerne von meinem Schoß) an, bis sie sich immer näher herantrauten, erst von hinten und stets fluchtbereit, doch kurze Zeit später schon dreist von vorne, wobei dem Ein oder Anderen auch mal ein frecher Beller entschlüpfte. Lucy trug es mit Fassung, völlig souverän, versuchte nur ab und an, die Kleinen zum Spielen zu animieren – dafür sind sie aber doch noch nicht schnell genug… Tauziehen ging aber, die Regeln waren nur etwas unfair, wurden doch die Welpen stets von Menschenkraft im Hintergrund unterstützt.

Einige Fotos sind etwas unscharf, wegen ihrer Aussagekraft nehme ich sie aber doch hinzu.

Bergil achtet darauf, dass genügen Seil zwischen ihm und Lucy ist... Aber nachgeben tut er trotzdem nicht!

Bergil achtet darauf, dass genügend Seil zwischen ihm und Lucy ist… Aber nachgeben tut er trotzdem nicht!

Hi!

Hi!

wer spielt mit mir???

wer spielt mit mir???

kurze Pause

kurze Pause

Bombadil geht schon näher dran...

Bombadil geht schon näher dran…

hinterheeeeeeeeeer!!!!!!

hinterheeeeeeeeeer!!!!!!

von hinten - da sind nämlich keine Zähne und auch nicht so komische Geräusche

von hinten – da sind nämlich keine Zähne und auch nicht so komische Geräusche

immer noch der 30.08.

volle Lotte

Nachdem sich die Kleinen vom aufregenden Besuch erholt hatten, haben wir kurzerhand einen Ausflug zum nahegelenen Meschesee in Lage unternommen. Dort verbreitert sich die Werre an einer Stelle derart, dass sie nur noch flaches Wasser führt – ein Welpenparadies!

Abends gab´s noch Besuch: Kirsten, Astrid, Anakin (Kelpie), Daja (Berger des Pyrénées á Face Rase) und Barney (Beagle) schauten nach einem Turnier  auf eine Stippvisite vorbei.  Zuerst waren die erwachsenen Hunde doch recht irritiert von der respektlosen Jungschar, doch bald lockerte sich das Ganze auf und sie kamen gut miteinander aus.

pack die Badehose ein...

pack die Badehose ein…

Sonntag ist Badetag!

Sonntag ist Badetag!

ist das SCHÖN hier!

ist das SCHÖN hier!

und hiiiiiiiiiiinein!!!!!

und hiiiiiiiiiiinein!!!!!

komm planschen!

komm planschen!

Du bist zwar größer, aber es ist MEIN Garten hier!

Du bist zwar größer, aber es ist MEIN Garten hier!

so viel junges Gemüse...

so viel junges Gemüse…

bißchen eklig, aber sonst geht´s

bißchen eklig, aber sonst geht´s

wenn ich sie nicht sehe, lösen sie sich vielleicht in Luft auf...

wenn ich sie nicht sehe, lösen sie sich vielleicht in Luft auf…

von hinten geht´s

von hinten geht´s

immer diese buckelige Verwandtschaft! (Dajas Vater ist Blettas Onkel)

immer diese buckelige Verwandtschaft! (Dajas Vater ist Blettas Onkel)

30.08.

Besuch

Nur noch etwas über eine Woche, dann ziehen die B´s zu ihren neuen Familien – der Abschied naht. Logischerweise sehen die zukünftigen Besitzer das anders, sie können es kaum erwarten, einen neuen Lebensabschnitt mit ihrem vierbeinigen Freund zu beginnen. Um die Wartezeit zu überbrücken, war heute Bergils Familie zu Besuch, schwer zu sagen, wer mehr begeistert war – Papa oder Kinder 😉

ich will Dich auch immer liebhaben!

ich will Dich auch immer liebhaben!

Tunnelspiele

Tunnelspiele

darf ich auch mal beissen?

darf ich auch mal beissen?

kuscheln

kuscheln

soviel zum Thema: Respekt vor dem Alter....

soviel zum Thema: Respekt vor dem Alter….

macht Krach und vibriert - aber schmeckt sie auch?

macht Krach und vibriert – aber schmeckt sie auch?

SO sieht Respekt aus! Ob Bucca das auch noch lernt?

SO sieht Respekt aus! Ob Bucca das auch noch lernt?

läuft nicht weg, läßt sich prima fotografieren, ist stubenrein, genügsam und pflegeleicht - eine echte Alternative!

läuft nicht weg, läßt sich prima fotografieren, ist stubenrein, genügsam und pflegeleicht – eine echte Alternative!  😉

29.08.

Erziehungsmassnahmen

Wie schon bei den A´s finden auch jetzt Bonny und Digger das junge Gemüse eher lästig. Umso erstaunlicher ist es, dass umgekehrt die Welpen (sowohl die A´s als auch die B´s) ein enormes Interesse an den beiden zeigen. Gelegentliche Erziehungsmassnahmen bleiben nicht aus, aber keine Sorge – es sieht gefährlicher aus, als es ist, alles läuft glimpflich ab, im schlimmsten Fall werden nur ein paar Härchen gekrümmt – auch das gehört zum Welpendasein, so ein Jungspund darf sich schließlich nicht alles erlauben!

Großmutter, warum hast Du so große Zähne???

Großmutter, warum hast Du so große Zähne???

hinten ist besser - da sieht´s nicht so gefährlich aus...

hinten ist besser - da sieht´s nicht so gefährlich aus...

besser, er wäre hinten geblieben ;-) Ist aber nichts passiert!

besser, er wäre hinten geblieben 😉 Ist aber nichts passiert!

eigentlich ist das Scullys Körbchen - und Scullys Knabberhuf.

eigentlich ist das Scullys Körbchen - und Scullys Knabberhuf.

lass uns teilen!

lass uns teilen!

Udo Kopernik hat auf seiner Homepage geschrieben: „Welpen fressen Zeit“. Besser hätte man es nicht ausdrücken können! Es gibt so viel zu Erleben: Waldbesuche, den Bahnhof, das neue Schwimmbecken im Garten mit welpenknöcheltiefem Wasser, Straßenverkehr und und und. Täglich steht eine neue Herausforderung an, stets welpengerecht eingeteilt und ohne die Kleinen zu überfordern. Sie tragen es mit Fassung, finden sich in jeder Situation zurecht und erkunden wißbegierig ihre Umwelt. An allererster Stelle steht aber Spiel und Spaß mit den Geschwistern und natürlich – viiiiiel schlafen!

Bin fertig - kann losgehen!

Bin fertig – kann losgehen!

hast Du schon das rote Ding gesehen, aus dem das nasse Zeug rauskommt? Klar, ist doch der Gartenschlauch!

hast Du schon das rote Ding gesehen, aus dem das nasse Zeug rauskommt? Klar, ist doch der Gartenschlauch!

komische Sache das...

komische Sache das…

ich denk noch mal in Ruhe drüber nach

ich denk noch mal in Ruhe drüber nach

bin ich hübsch, bin ich wirklich hübsch???

bin ich hübsch, bin ich wirklich hübsch???

und DAS ist gemütlich???

und DAS ist gemütlich???

hab ich der großen Schwester geklaut - ätschibätsch! Noch ist sie weit weg...

hab ich der großen Schwester geklaut – ätschibätsch! Noch ist sie weit weg…

Preisfrage: Wieviel Welpen passen an ein Spieli?

Preisfrage: Wieviel Welpen passen an ein Spieli?