Blettas E-Wurf 8. Woche

15.04.2013

 

 ein kurzer Pfiff – und schon ist Elenya da…

 

das mit dem Bremsen klappt noch nicht so richtig

 

 was machst Du denn da in meinem Bällebad???

 

 

 da sind´s noch drei

 

zum Abschied ein letztes Mal Mama ins Ohr beißen…

 

ups – blöde Idee!

 „Wirst Du auch immer schön auf Elenya aufpassen?“

„Aber natürlich, versprochen!“

Elenya heißt jetzt Yanu und wohnt in Hannover

Elrond erobert Herbolzheim

Der Abschied von unserem E´s ist uns sehr schwer gefallen – kaum vorstellbar, dass nie wieder Bletta-Welpen durch unser Wohnzimmer und den Garten toben werden. Eala bleibt bei hier und tröstet uns. Ich bin froh und glücklich, dass alle unsere Welpen ein tolles Zuhause bei liebevollen Familien gefunden haben, dieses Wissen erleichtert jedes Mal den Abschied ein wenig. An dieser Stelle möchte ich allen Welpenkäufern danken: Danke, dass ihr „meine“ Hunde bei euch auf genommen habt und euer Leben mit ihnen teilt!

10.04.2013

Wer hat an der Uhr gedreht? Kann doch gar nicht sein, dass die 8 Wochen mit den E´s schon vorbei sind!

Eowyn heißt jetzt Phoebe und wohnt in Belgien

 Tschüss, schwarzes Teufelchen – ich bin sicher, Du wirst Deine neue Familie schnell im Griff haben 😉

danke Tamara, dass Du Eowyn/Phoebe ein tolles Zuhause gibst!

09.04.2013

Gestern war wieder Besuchstag für unser Quartett. Damit sie lernen, dass auch gößere Hunde zum Leben dazu gehören, kamen Cher du Mourioche („Lucy“) und ihre Familie auf einen Welpen-Bespaßungs-Kuschelbesuch. Leider sind – wie so oft – die meisten Fotos nichts geworden, aber einige Impressionen kann ich hier bieten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

07.04.2013

 

Gestern fand die Wurfabnahme durch einen Zuchtwart des Berger des Pyrénées Deutschland statt. Alle Welpen wurden begutachtet, vermessen und beurteilt. Die E´s trugen es sehr gelassen, vom vorherigen ausgiebigen Toben im Garten waren sie einfach nur müde. So hielten sie artig still und erhielten zum Abschluss schöne Beschreibungen.

Heute waren sie dann wieder ausgeschlafen und tobten fröhlich durch den Garten. Endlich meldet sich der Frühling und alle genießen die langen Aufenthalten im Freien ohne Frostbeulengefahr!

05.04.2013

Nun ist tatsächlich schon die letzte Woche angebrochen, die unser Quartett vollständig bei uns verbringen wird. Doch noch halten sie uns gut auf Trab und wir freuen uns täglich über neue interessante Erlebnisse. Wir verbringen viel Zeit damit, die Kleinen auf das Leben „draußen“ bei ihren neuen Familien vorzubereiten. So stand nicht nur der Besuch von der welpenerprobten „Lucy“ (ihres Zeichens französische Bulldogge), sondern auch ein Ausflug in die Stadt auf dem Plan. Zustätzlich gehen wir mit allen Welpen täglich ein Stückchen die Straße entlang, um sie an den Autoverkehr zu gewöhnen, da von unserem Garten kein Blickkontakt mit der Straße besteht. Philine begleitet uns gerne im Kinderwagen, so dass dieses „Gefährt“ den Kleinen auch schon gut bekannt ist.

Nicht ganz so erfreut waren sie vom Tierarztbesuch, aber impfen und chippen muss sein, nützt alles nichts. Letzten Endes trugen sie es aber mit Fassung und schauten sich nach erfolgter Behandlung neugierig im Behandlungsraum um.

 wer kommt denn da?

 ich seh´s auch!

ui…

ein bisschen sieht´s aus wie ein Hund…

 aber so ganz irgendwie doch nicht…

Hallo? Du?

einfach ignoriert zu werden, ist Eowyn nicht gewöhnt…

neuer Versuch – mit Verstärkung…

auf siiiiieeeeee!!!!!

 Attackeeeeeeee!!!!

wie frech ist das denn?

und Elrond steht seiner Schwester nicht nach. Eine ganz schön unverschämte Bande! Lucy trägt es mit Fassung, wer regelmäßig mit Mudis spazieren geht, lässt sich von so einem Benehmen nicht aus der Ruhe bringen 😉

aber den Knochen gibt sie doch nicht her – ein kurzer Blick, und die Sache ist geklärt.

erster Stadtausflug…

für Spaziergänge durch die Fußgängerzone sind die Welpen noch zu klein und nutzen den Trageservice…

oder nehmen das Taxi…

nein, wir haben keine 50 Cent reingeschmissen 😉

Elenya – ganz schön keck!

Gitterrost? Kein Problem, kenne ich von zu Hause!

zurück im Garten – hmmm, lecker!

Spielzeit!