Das Da F-Wurf 8. Woche

09.11.2013

So oft wie möglich gehen wir mit den Kleinen an unserer Straße entlang, damit sie sich an den Autoverkehr gewöhnen. Es ist „nur“ eine relativ schwach befahrene Straße, so dass die Kleinen nicht gestresst werden. Zu Anfang fanden sie die schnellen großen Dinger noch eher unheimlich, mittlerweile stören sie sich nicht mehr an den gelegentlich vorbei fahrenden Autos. Auch Radfahrer, Fußgänger, Walker etc. werden mit völliger Gelassenheit hingenommen.

 das sieht ja schon halbwegs geordnet aus – allerdings nur für wenige Sekunden, dann gibt es wieder „Leinensalat“ 😉

 die Ausflüge dauern nur wenige Minuten, dann geht es wieder ab nach Hause.

Unsere F´s sind mittlerweile geimpft, gechipt und tierärztlich für völlig gesund und gut entwickelt befunden worden. Auch die Wurfabnahme haben sie ohne Beanstandungen überstanden – es hat gewisse Vorteile, wenn die Welpen sich vorher ordentlich müde spielen, dann lassen sie alle Untersuchungen und Messungen prima über sich ergehen 😉

07.11.2013

Kaum zu glauben: Schon hat die letzte Woche, die unsere Äf-F-chen gemeinsam mit uns verbringen werden, angefangen. So viel haben sie gelernt in den vergangenen Wochen, ihre rasante Entwicklung überrascht uns immer wieder auf´s Neue. Sie flitzen fröhlich und unbekümmert durch die Gegend und bereiten uns immer wieder unendlich viel Freude. Tag für Tag bereichern sie unser Leben.

Heute stand ein besonderes Erlebnis auf dem Programm: Besuch in Philines Krabbelgruppe!

ganz vorsichtig durften die Kinder Kontakt mit den Welpen aufnehmen und sie streicheln

 ein tolles Erlebnis für alle Zwei- und Vierbeiner!

Und so sieht es aus, wenn unsere Äf-F-chen mit den „Großen“ spielen: