Blettas E-Wurf 6. Woche

25.03.2013

Der Frühling will immer noch nicht so recht kommen, aber immerhin ist es trocken und so durfte unser Quartett heute einen kleinen Ausflug an eine windgeschützte Stelle im nahe gelegenen Wald unternehmen.

über die richtige Richtung besteht noch Diskussionsbedarf

 für die Welpen ist klar: Philine gibt die Richtung an

na gut, dann gehen wir eben da lang 😉

 so ist´s artig, immer fein draußen Pipi machen!

 Eala

wer – ich?

 Elenya

 bin gleich da!

Elrond macht die Geschmacksprobe

Eala denkt erst noch drüber nach

 rennen und toben hält ordentlich warm

 Gnädigste, darf ich um den nächsten Tanz bitten?

 und was ist mit mir?

 guck mal, sind wir nicht schön?

Eowyn

 Lady in black

24.03.2013

Das ganze Wochenende hindurch gaben sich die Besucher quasi die Klinke in die Hand – alle wollten die E´s bewundern 😉 Für ein paar Fotos hat die Zeit trotzdem gereicht…

Besuchsdackel Carlo findet auch dieses Mal die Welpen wieder ganz entzückend und kann kaum genug von ihnen bekommen

Das Da ist eine tolle große Schwester

Lulu steckt ja selber noch in den Kinderschuhen und kann sich an den Kleinen gar nicht satt sehen

ohne Worte

Laurin genießt die Welpenkuschelzeit

während Eala…

und Eowyn eine Pause einlegen…

hat Elrond noch nicht genug und zeigt seinem zukünftigen Familienoberhaupt…

wie energisch ein fünf Wochen alter Berger des Pyrénées schon zergeln kann

22.03.2013

Trotz der noch herrschenden Minusgrade genießt unser Quartett die Ausflüge nach draußen sehr. Durch ihr dichtes Fell sind sie gut gegen die Kälte geschützt, außerdem bleiben sie stets in Bewegung. Mindestens ebenso viel Spaß an den Exkursionen hat Philine – ihr macht der Schnee überhaupt nichts aus, solange sie dick genug angezogen ist.

los, Mama hat die Tür aufgemacht – kommt alle mit raus!

das lassen wir uns nicht zweimal sagen!

immer noch so viel von dem weißen Zeug hier…

macht doch nichts!

da kann man so herrlich drin toben!

so viel zu sehen…

Elrond hat ein trockenes Plätzchen gefunden

aber der Schnee gefällt ihm auch

Elenya

Eowyn hat was gefunden

zeig doch mal!

ich will auch gucken!

Synchronschwimmen?

hingefallen, Mamaaaaa, hingefallen!

Rettung naht: Wir helfen Dir!

schieeeeeb hoch!

und (nicht ganz) im Gleichschritt rein…

…so viel frische Luft macht hungrig!

und nach dem Essen brav auf´s Klo 😉

21.03.2013

irgendwo muss er doch sein, der Frühling! Helft alle mit suchen!

hab ihn!

oh – doch nicht…

wo ist er denn hin? Findet ihr ihn irgendwo?

hier ist er nicht…

…hier auch nicht…

vielleicht dort drüben?

oder doch dort unten?

 

suchsuchsuch

 

 

ich finde ihn einfach nicht!

 

irgendwo muss er doch sein!

 

so ein Spielverderber! Dann gehen wir eben wieder rein…

Mama wartet schon!

20.03.2013

Auch wenn der Winter sich noch nicht so richtig verabschieden möchte – heute Vormittag bot sich die Gelegenheit für unseren Waldausflug mit den E´s. Sie ließen sich von der neuen Umgebung nicht beeindrucken, sondern erkundeten gleich eifrig die Umgebung.

 los, kommt mit, ich zeig euch die Welt!

hey, nicht umschubsen!

wichtige Regel: Wer hinfällt, darf nicht liegen bleiben

oooh nein, Du wirfst mich nicht noch einmal um!

komm Elenya, ich zeig Dir, wie man klettert!

Erst ein Fuß hoch…

dann noch ein Fuß…

und schon ist man oben!

Eala hat auch gut aufgepasst

Elrond und Eowyn sind anderweitig beschäftigt

Du sollst doch zuhören, wenn ich euch was erkläre!

oh – hab nicht aufgepasst! Kannst Du´s noch mal sagen?

wartet, ich komme auch!

los,  schwarze Bande! Nicht bummeln!

es gibt noch so viel zu entdecken auf dieser Welt!

p

/a