Blettas D-Wurf 9. Woche

01.07.2012

Dáin begleitete uns noch bis heute, Lulu versuchte nach Kräften, ihm die fehlenden Geschwister zu ersetzen. Mit Erfolg: Langeweile hatte er jedenfalls nicht… Doch nun war es auch für ihn soweit – eine lange Reise nach Dänemark stand an und er hat sie bravourös gemeistert!

unser „Prince Charming“ macht seinem Spitznamen bei der Abreise alle Ehre – Küsschen, Küsschen, kann ja nicht schaden beim neuen Frauchen!

Tschüß kleiner Kerl!

27.06.2012

Durin und sein neues Frauchen…

Tschüß kleiner Zottel!

26.06.2012

Wir nutzen die regenfreie Zeit für einen erneuten Besuch bei den Collies vom Heidenbachtal. Unsere Jungs kennen sich hier schon aus und erobern den Garten im Sturm – Lulu immer vorne weg…

na ihr beiden Hübschen?!

Hi Süßer – wollen wir kuscheln?

Jungs KUSCHELN nicht!!!

(oder zumindest nur, wenn gerade keiner hinguckt…)

fangen spielen mit Lulu ist eher nach seinem Geschmack

Hallo Dáin, darf ich mitspielen?

komm doch, wenn Du Dich traust – Ich habe auf jeden Fall mehr Zähne!

ommmmmmm

na bitte, geht doch auch gemeinsam!

jetzt wird aber wieder gerannt!

schneeeeellllller!!!!

Durin nimmt Maß…

noch mal drüber nachdenken – soll ich oder soll ich nicht?

was hast Du denn vor, Kleiner?

das verrate ich nicht… erst mal von hinten leise anschleichen…

und dann mit einem Büschel Collie-Fell die Flucht ergreifen!

wenn der Renn-Modus einmal eingeschaltet ist…

…kann man nicht gut wieder bremsen!

scheint ansteckend zu sein!

24.06.2012

Die Zeit des Abschieds ist gekommen: Drû du Mourioche wohnt ab heute im Emsland und leistet seinem Bruder Bombadil Babou du Mourioche, Jester und Bayar Gesellschaft.

Drû du Mourioche (jetzt „Dudu“)

unser „Tupfentier“

schnell eine Beute sichern – ich komme hier bestimmt noch mal wieder hin!

nein, Dudu, den Tunnel kannst Du nicht mitnehmen! Aber auf Dich warten bestimmt viele tolle Spielsachen und Abenteuer!

den „Kuscheltauglichkeitstest“ hat er jedenfalls bestanden

der große Bruder: Bombadil Babou du Mourioche („Babou“)

in unserem Welpenwald ist Babou als Zwerg auch schon herumgerannt – ob er sich daran wohl noch erinnert?

hat ein bisschen was von „der Musikexpress fährt gerade rückwärts“ 😉

Bayar, der Senior im Haus

Jester

Hi Großer, ich bin Durin – und Du?

Laurin und Dáin

Dáin – kurze Pause…

…dann geht´s weiter

erst mal den Überblick verschaffen – gar nicht so einfach im hohen Gras!

Dáin und Durin

guten Freunden gibt man doch ein Küsschen, oder?

Tschüß, kleiner Kerl!

Du warst derjenige, der bei den D´s ein wenig Farbe ins Spiel gebracht hat. Deine Ausstrahlung hat alle bezaubert, deine schauspielerischen Fähigkeiten haben alle fasziniert.

Immer tapfer bleiben! 😉  Dein großer Bruder wird gut auf Dich aufpassen!

p style=“text-align: center;“