Jules H-Wurf 9. Woche

24.05.2015

hurin

Hurin hat seine weite in die neue Reise in die neue Heimat angetreten und die erste Etappe innerhalb Deutschlands schon gut überstanden. Bald geht es als „Handgepäck“ weiter – bis nach Idaho führt sein Weg! Zwischen ihm und seiner neuen Familie war es Liebe auf den ersten Blick und ich bin sicher, er hätte kein besseres Zuhause finden können!

Thank you Hope and Evans that you came here all the way to pick your little guy up! He couldn´t find a better home! It was love at the first sight…

goodbye my sweet little boy – I´m sure you will have a wonderful life, full of love, fun and lots of friends!

22.05.2015

herion

Herion heißt jetzt Filou und wird seinem Namen sicherlich alle Ehre machen! Die Hundedamen in Kirchlengern werden sich bestimmt über den kleinen Charmeur freuen…

Tschüss, kleiner Mann – viel Spaß!

17.05.2015

Holly, Hicks und Silu haben sich schon gut bei ihren neuen Familien eingelebt und entdecken die Welt. Auch Herion und Hurin kommen mit auf große Tour: Besuch bei Freunden ist angesagt, drei kleine Mädchen werden stürmisch begrüßt und freundlich umworben. Der Altersunterschied von 2 Wochen, die die Mädels jünger sind, macht in diesem Alter noch eine Menge aus. So haben sich alle erst mal durchaus etwas skeptisch beäugt, sich dann aber für gut befunden…

box1 gelb1 guck1 herion1 herion2 hurin1 hurin2 hurin3 phi1 sand1 sand2 schwarz1 schwarz2 schwarz3 sitz1 sitz2 spiel1 spiel2 wald1 wald2 wald3 wald4 wald5 wald6 wald7 wald8 wald9 wald10 wald11 wald12 wald9 wald10 wald11 wald12 wald13 wald14