Agility in Rheine

Heute fand in Rheine das Turnier der „Rheine-Agility-Friends“ (CfBrH) statt. Zum Glück war der Wettergott den meisten Teil des Tages gnädig, morgens war es angenehm, eher kühl, teilweise sogar mit Regen. Erst gegen Ende des Turnieres wurde es doch sehr warm, aber zum Glück liegt der Platz in der Nähe des Kanals, so dass wir uns in den Schatten zurückziehen konnten, während die Hunde fleissig ihre Schwimmübungen absolvierten 😉 Vernünftigerweise wurde der dritte Lauf wegen der Temperaturen abgesagt (es wollte sowieso kaum einer noch starten), wir konnten also flott nach Hause fahren. Wir hatten auch noch während des Jumpings (2. Lauf) Glück, die Sonne hatte sich gerade für ein paar Minuten verabschiedet…

Fazit:

Wir hatten viel Spaß, haben wie immer viele nette Leute getroffen (Tach, Schucki!), konnten den Papa der C´s (Fin von der Labbecker Schweiz) beim Laufen bestaunen und wissen jetzt wieder mal, woran wir (dringend 😉 ) arbeiten sollten………

@Thomas: Der Elfenmodus funktioniert nur unter 20°C… 😉

2 comments to Agility in Rheine